Geschichte

Die Geschichte der Kanzlei

Gruppenbild der Belegschaft von 1956

Aufnahme aus dem Jahre 1956, Patentanwalt Dr. Ing. Bock (direkter Nachfolger des Kanzleigründers Carl Arndt) links im Vordergrund

 

Unsere Kanzlei wurde im Jahr 1893 durch Patentanwalt Carl Arndt in Braunschweig gegründet und unmittelbar nach Fertigstellung “unseres” Hauses direkt in die Jasperallee 1a (damals noch Kaiser-Wilhelm-Straße) verlegt. Somit war dies nicht nur die erste Patentanwaltskanzlei in Braunschweig, sondern eine der ersten überhaupt auf dem ganzen Gebiet der heutigen Bundesrepublik Deutschland.Seit den ersten Tagen der Patentanwälte in diesem Büro lag ein Schwerpunkt auf der Betreuung mittelständischer Unternehmen auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtschutzes. Diese Tradition wurde über die Jahrzehnte hinweg ununterbrochen von den hier tätigen Kollegen fortgeführt, wobei insbesondere die Herren Dr. Ing. Bock, Dipl.-Ing. Thielecke, Dipl.-Ing. Gralfs und Dr. Ing. Döring zu nennen sind.

Die Leitung der Kanzlei liegt seit 1994 bei Herrn Patentanwalt Dipl.-Phys. Martin Einsel. Sie trägt jetzt den Namen Patentanwälte Einsel & Kollegen.

Seit 1998 ist Frau Patentanwältin Dr. Dipl.-Chem. Gabriele Ahrens hier tätig und leitet insbesondere den Schwerpunktbereich Chemie.
Nach langjähriger kollegialer Zusammenarbeit mit Herrn Patentanwalt Dr. Dipl. -Chem. Eikenberg aus Hannover wurde dieser seit 2003 auf Grund einer schweren Krankheit durch unser Büro unterstützt. Nach seinem Ableben führten wir die Betreuung seiner Mandanten in seinem Sinne fort.

 

Ausblick Richtung Oker

Ausblick Richtung Oker